Weltberühmte Architekten

Die Welt hat viele große Baumeister und Architekten gesehen, und es würde den Rahmen dieses Blogs sprengen, alle aufzuzählen. Deswegen haben wir eine Auswahl getroffen. Es handelt sich um zeitgenössische Architekten, von denen wir glauben, dass sie einen großen Einfluss besitzen und bedeutende Projekte realisiert haben.

Daniel Libeskind

Der Amerikaner mit polnischen Wurzeln ist immer noch einer der Stars der Branche. Er begann eigentlich als Lehrer und Professor, erst 1980 machte er auch eigene Entwürfe. Das erste von ihm entworfene Gebäude überhaupt wurde fertig, als er bereits 52 Jahre alt war: das Felix Nussbaum Haus in Osnabrück. Heute ist Libeskind bekannt für den Bau des jüdischen Museums in Berlin und den Gewinn des Architektur-Wettbewerbs für den Neubau des World Trade Centers in New York.

Norman Foster

Der Engländer Jahrgang 1936 gründete 1963 seine erste Firma, heute hat das Architekturbüro Forster + Partners seinen Sitz in London. Er gilt als einer der besten Architekten Englands, hat sich aber international einen Namen gemacht. Auf sein Konto geht das Gebäude der HSBC-Bank in Hongkong, heute fast schon ein Denkmal der Architekturgeschichte. In London schuf er 30 St Mary Axe, ein Gebäude, das wegen seiner Form die Gurke genannt wird und nicht übersehen werden kann. Er hat zusammen mit Steve Jobs den Apple Park entwickelt.

Friedensreich Hundertwasser

Kaum jemand hat die Architektur der Moderne und Postmoderne so polarisiert wie der verschrobene Österreicher. Der Künstler, der eigentlich nie ein Architekt sein wollte, lehnte sich gegen alle gestalterischen Standards auf. Am besten bekannt ist seine Ablehnung von geraden Linien, was zahllose Baufirmen und Innenausstatter beinahe zum Wahnsinn trieb. Das Hundertwasserhaus in Wien ist sein bedeutendstes Werk, er hat aber auch andere Gebäude hinterlassen, unter anderem in Bad Soden am Taunus.

Gottfried Böhm

Der Offenbacher Architekt begann seine Karriere mit dem Bau von Kirchen. Diese sahen oft aus wie Skulpturen, weil er meistens Stahl, Beton und Glas verwendete. Manche gelten gar als expressionistisch.

Comments are closed.